Hausputz vom 12. November 2016

Einmal im Jahr machen wir einen Vorstand-Hausputztag. Unter der Leitung des Hauswartehepaars wird fleissig gearbeitet.


Implenia spendet Fr. 3'550.00 - Vielen herzlichen Dank

Das Geld wird für die Anschaffung eines stabilen Outdoor-Tischtennistisches genutzt, um des Freizeitangebot im Aussenbereich ausbauen zu können.

 

 

M E D I E N M I T T E I L U N G

 

10 Jahre Implenia

Implenia feiert ihr 10-Jahr-Jubiläum und unterstützt in allen Marktgebieten soziale Institutionen

3‘550.00 Franken für das Jugend- und Ferienhaus Carmen Seedorf

 

 

 

 

Von rechts nach links: Philipp Zurfluh (Leiter Baueinheit Implenia),

Andreas Bilger (Vereinspräsident Carmen), Erwin Arnold (Kassier Carmen)

Altdorf, 24. Oktober 2016 In diesem Jahr feiert Implenia ihr zehnjähriges Bestehen. Die international tätige Baudienstleisterin blickt auf ein Jahrzehnt zurück, in dem vieles gemeinsam bewegt wurde, wie beispielsweise die Fertigstellung des Gotthard-Basistunnels. Die Erfolgsgeschichte von Implenia ist das Ergebnis des täglichen Einsatzes der rund 8‘000 Mitarbeitenden in 14 Ländern, die mit Leidenschaft und ihrem Know-how für die Margerite einstehen und Bauprojekte entwickeln und realisieren.

 

Im Jubiläumsjahr möchten Implenia und ihre Mitarbeitenden aber nicht nur das Erreichte feiern, sondern ihr Glück mit anderen Menschen teilen. Aus diesem Grund liessen die Mitarbeitenden ihr Markenzeichen, die Margerite, für gute Zwecke «in natura» spriessen. Mit jedem Foto blühender Margeriten wird ein gemeinnütziges Projekt lokaler Institutionen in allen Marktgebieten mit einem finanziellen Beitrag unterstützt. Insgesamt wurden über 4‘200 kreative Bilder eingereicht und damit 105‘000 CHF für 30 soziale Projekte gesammelt.

 

Eines dieser unterstützten Projekte ist jenes des Vereins Jugend- und Ferienhaus Carmen in Seedorf. Der Verein stellt Jugendlichen, Schulen und Gruppen günstig ein Ferienhaus in Seedorf/UR zur Verfügung. Die Lage, die Infrastruktur und das Ambiente sind ideal für Trainings- und Wanderlager. Das Ferienhaus möchte den Gästen ein reichhaltiges Freizeitangebot bieten. Letzte Woche hat Implenia den Verantwortlichen der Institution im Rahmen einer kleinen Feier einen Betrag von 3'550.00 Franken überreicht.

 

Der Beitrag von Implenia wird für die Anschaffung eines stabilen Outdoor-Tischtennistisches genutzt um das Freizeitangebot im Aussenbereich ausbauen zu können.

 

Von Herzen engagiert. Implenia 

 

Implenia denkt und baut fürs Leben. Gern.

Implenia ist das führende Bau- und Baudienstleistungsunternehmen der Schweiz mit einer starken Stellung im deutschen, österreichischen und skandinavischen Infrastrukturmarkt. Mit ihrem integrierten Businessmodell und die in allen Bereichen des Bauens tätigen Spezialisten erlauben es der Gruppe, ein Bauwerk über seinen gesamten Lebenszyklus zu begleiten – wirtschaftlich, integriert und kundennah. Dabei steht eine nachhaltige Balance zwischen wirtschaftlichem Erfolg sowie sozialer und ökologischer Verantwortung im Fokus.

Entstanden 2006, blickt Implenia auf eine rund 150-jährige Bautradition zurück und fasst das Know-how aus hochqualifizierten Sparten- und Flächeneinheiten unter einem Dach zu einem gesamteuropäisch agierenden Unternehmen zusammen.

Implenia mit Hauptsitz in Dietlikon bei Zürich beschäftigt europaweit über 8‘000 Personen und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 3,3 Milliarden Franken. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (IMPN, CH0023868554) www.implenia.com.

 


Generalversammlung vom 5. April 2016

Erwin Arnold ist als neuen Kassier in den Vereinsvorstand gewählt worden. Besten Dank für die Bereitschaft die Kasse zu führen und herzlich Willkommen.

Der abtretenden Kassierin, Conny Wipfli,  danken wir herzlich für die geleistete Arbeit und wünschen Ihr für die Zukunft alles Gute.


Bericht in den "Seedorfer Nachrichten" im Februar 2016

 

                                                                                               Liebe Seedorferinnen und Seedorfer

 Das Jugend- und Ferienhaus CARMEN wurde 2012 eröffnet und erfreut sich seither grosser Beliebtheit. Es wird vor allem von Schulklassen, Jugendgruppen und Ferienlagern gemietet.

Auch für Geburtsfeste oder Familienfeiern ist das Haus sehr beliebt.

Mit dem CARMEN verfügt unsere Gemeinde über ein Lager- und Ferienhaus mit Vorzeigecharakter. Die gute Auslastung und viele positive Rückmeldungen und belegen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Im vergangenen Herbst konnten wir die Bauarbeiten des neuen Kellerraumes abschliessen. Die Nachfrage nach mehr Stauraum im Haus kann jetzt optimal

                                                                                             abgedeckt werden. Gleichzeitig ist eine ideale Terrasse entstanden, die vor

                                                                                             allem von gehbehinderten Gästen sehr geschätzt wird.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen die uns tatkräftig unterstützt oder einen finanziellen Betrag geleistet haben

recht herzlich bedanken.

  

 Möchten auch Sie sich von den Qualitäten unseres Hauses überzeugen? Ein Geburtstagsfest feiern oder einen Firmenanlass durchführen?

 

Zögern Sie nicht, fragen Sie uns an.

 

Unser Hauswartpaar gibt Ihnen gerne Auskunft

 

Monika und Bernhard Riesen 

Telefon Privat       +41  (0)41 870 19 25  (tagsüber)

 Mobile                   +41  (0)79 448 53 13  

 E-mail                    info.carmen@bluewin.ch

                                                                  Webseite                www.jufh-carmen.ch   

 

Oder sind Sie an einer Mitgliedschaft in unserem Trägerverein interessiert? Sie unterstützen damit ein touristisch nachhaltiges Projekt in unserer Gemeinde.

 

Der Vereins-Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Andreas Bilger        Präsident

Walter Gattlen         Vizepräsident

Cornelia Wipfli       Kassierin

Christian Arnold      Beisitzer

Toni Stadelmann     Vertreter der Gemeinde

Priska Gisler            Protokolle/Sekretärin


Januar 2016 - der Winter hat Einzug gehalten


Herbst 2015 - der Erweiterungsbau ist fertig

Der zusätzliche Kellerraum und die ideale Terrassenanlage wird vom Hauswartpaar und unseren Gästen sehr geschätzt.

Aufrichte-Apéro für Sponsoren, Handwerker, Helfer und Vorstandsmitglieder

ein grosses "DANKE" an alle Beteiligten

Zeitungsbericht im Urner Wochenblatt

vom 25. November 2015